Ostasien-Cup 2017 : China spielt 1:1 gegen Nordkorea und holt sich den dritten Platz

  • Teilen
Ostasien-Cup 2017
Ostasien-Cup 2017

TOKIO, 16. Dezember 2017 / AMP — Ostasien-Cup 2017 : In der Endrunde des Ostasien-Cups haben sich die Mannschaften aus China und Nordkorea am Samstagnachmittag im Ajinomoto-Stadion mit einem 1:1 (1:0)-Remis getrennt. sich somit den dritten Platz sichern, während Nordkorea den vierten Platz .

Tabelle und Spielplan : Finalturnier

57646

Mannschaften

China beim Ostasien-Cup

  • Statistik:
    • Ostasienmeister: 2005, 2010
    • Zweiter: 2013, 2015
    • Dritter: 2003, 2008
  • Teilnahmen an der Endrunde: 7 (Erste: 2003)

Nordkorea beim Ostasien-Cup

  • Statistik:
    • Dritter: 2005, 2015
    • Vierter: 2008
  • Teilnahmen an der Endrunde: 4 (Erste: 2005)
  • Teilnahmen an der Qualifikation: 6 (Erste: 2005)
China
1:1
Nordkorea
1:1 (1:0)
  • 16 Dezember 2017
  • 16:30
  • Tokio

Finalturnier

MannschaftPkt.
Japan6
Südkorea4
China2
Nordkorea1

Spielplan

Geschichte des Ostasien-Cups

Geschichte der Fußball-Ostasienmeisterschaft

Rekorde, Statistiken und Kuriositäten zur Fußball-Ostasienmeisterschaft.

page served in 0.065s (1,7)