Asien-Cup 2015

  • Teilen

Statistik im Überblick

Asien-Cup 2015 : Südkorea - Australien
Asien-Cup 2015 : Südkorea 1-2 Australien 31/01/2015

Australien schlägt Südkorea nach Verlängerung und ist Asienmeister 2015

SYDNEY, 31. Januar 2015 / AMP — Asien-Cup 2015 : Die australische Nationalmannschaft hat am Samstagabend das Finale der Fußball-Asienmeisterschaft 2015 gegen Südkorea mit 2:1 (1:0, 1:1) nach Verlängerung gewonnen. Die Australier setzten sich in einem hart umkämpften Endspiel im Olympiastadion Sydney in Sydney durch und holten den Asien-Cup-Titel.

Siegerpodest

  1. Australien
  2. Südkorea
  3. Vereinigte Arabische Emirate
  4. Irak
Cartaz oficial de der Asien-Cup 2015

Geschichte des Asien-Cups

Geschichte der Fußball-Asienmeisterschaft

Rekorde, Statistiken und Kuriositäten zur Fußball-Asienmeisterschaft.

Endrunde des Asien-Cups 2015

Turnierabwicklung: Gruppe A, Gruppe B, Gruppe C, Gruppe D, Finalrunde

Die 16 Teilnehmerländer der Fußball-Asienmeisterschaft 2015:

siehe

Gruppe A

Südkorea9
Australien6
Oman3
Kuwait0
siehe

Gruppe B

China9
Usbekistan6
Saudi-Arabien3
Nordkorea0
siehe

Gruppe C

Iran9
Vereinigte Arabische Emirate6
Bahrain3
Katar0
siehe

Gruppe D

Japan9
Irak6
Jordanien3
Palästina0

Qualifikation des Asien-Cups 2015

124

page served in 0.187s (1,9)