Karibik-Cup-Quali 2017 : Curaçao besiegt Puerto Rico in der Verlängerung und

  • Teilen
Karibik-Cup 2017
Karibik-Cup 2017

BAYAMON, 11. Oktober 2016 / AMP — Karibik-Cup-Quali 2017 : In der Gruppe 3 der Karibik-Cup-Qualifikation hat die Nationalmannschaft von Curaçao am Dienstagabend im Juan-Ramon-Loubriel-Stadion einen 4:2-Sieg in der Verlängerung (2:2 nach regulärer Spielzeit) gegen Puerto Rico eingefahren. Curaçao qualifizierte sich somit fürs Halbfinale. Puerto Rico als Gruppendritter muss das Turnier verlassen.

Tabelle und Spielplan : Dritte Runde Gruppe 3

56881

Mannschaften

Puerto Rico beim Karibik-Cup

  • Teilnahmen an der Endrunde: 1 (1993)
  • Teilnahmen an der Qualifikation: 12 (Erste: 1991)

Curaçao beim Karibik-Cup

  • Teilnahmen an der Endrunde: 1 (2014)
  • Teilnahmen an der Qualifikation: 3 (Erste: 2012)
Puerto Rico
2:4
Curaçao
2:4 (n.V.), 2:2 (2:0)
  • 11 Oktober 2016
  • 19:30
  • Bayamon

Dritte Runde Gruppe 3

MannschaftPkt.
Curaçao6
Antigua und Barbuda3
Puerto Rico0

Spielplan

Geschichte des Karibik-Cups

Geschichte der Fußball-Karibikmeisterschaft

Rekorde, Statistiken und Kuriositäten zur Fußball-Karibikmeisterschaft.

page served in 0.07s (2,9)