Karibik-Cup-Quali 2017 : Haiti besiegt Trinidad und Tobago in der Verlängerung und qualifiziert sich für die nächste Runde des Karibik-Cups

  • Teilen
Karibik-Cup 2017
Karibik-Cup 2017

COUVA, 8. Januar 2017 / AMP — Karibik-Cup-Quali 2017 : In einem Qualifikationsspiel zu des Karibik-Cups hat die haitianische Nationalmannschaft am Sonntagnachmittag im Ato-Boldon-Stadion einen 4:3-Sieg in der Verlängerung (2:2 nach regulärer Spielzeit) gegen Trinidad und Tobago eingefahren. Haiti qualifizierte sich somit für die nächste Runde des Karibik-Cups. Trinidad und Tobago als Gruppendritter muss das Turnier verlassen.

Tabelle und Spielplan : Play-offs um Platz fünf

56973

Mannschaften

Haiti beim Karibik-Cup

  • Statistik:
    • Karibikmeister: 2007
    • Zweiter: 2001
    • Dritter: 1998, 2012, 2014
  • Teilnahmen an der Endrunde: 8 (Erste: 1994)
  • Teilnahmen an der Qualifikation: 13 (Erste: 1991)

Trinidad und Tobago beim Karibik-Cup

  • Statistik:
    • Karibikmeister: 1989, 1992, 1994, 1995, 1996, 1997, 1999, 2001
    • Zweiter: 1991, 1998, 2007, 2012, 2014
    • Dritter: 1993, 2005
  • Teilnahmen an der Endrunde: 18 (Erste: 1989)
Haiti
4:3
Trinidad und Tobago
4:3 (n.V.), 2:2 (2:2)
  • 8 Januar 2017
  • 17:00
  • Couva

Play-offs um Platz fünf

MannschaftPkt.
Haiti6
Suriname3
Trinidad und Tobago0

Spielplan

Geschichte des Karibik-Cups

Geschichte der Fußball-Karibikmeisterschaft

Rekorde, Statistiken und Kuriositäten zur Fußball-Karibikmeisterschaft.

page served in 0.275s (3,6)