WM Qualifikation 2014 - Afrika (CAF)

  • Teilen
siehe

Erste Runde

  • Burundi
  • DR Kong
  • Dschibuti
  • Eritrea
  • Guinea-Bissau
  • Kenia
  • Komoren
  • Kongo-Brazzaville
  • Lesotho
  • Madagaskar
  • Mosambik
  • Namibia
  • Ruanda
  • Seychellen
  • Somalia
  • Swasiland
  • São Tomé und Príncipe
  • Tansania
  • Togo
  • Tschad
  • Äquatorialguinea
  • Äthiopien
siehe

Zweite Runde Gruppe A

Äthiopien13
Südafrika11
Botsuana7
Zentralafrikanische Republik3
siehe

Zweite Runde Gruppe B

Tunesien14
Kap Verde9
Sierra Leone8
Äquatorialguinea2
siehe

Zweite Runde Gruppe C

Elfenbeinküste14
Marokko9
Tansania6
Gambia4
siehe

Zweite Runde Gruppe D

Ghana15
Sambia11
Lesotho5
Sudan2
siehe

Zweite Runde Gruppe E

Burkina Faso12
Kongo-Brazzaville11
Gabun7
Niger4
siehe

Zweite Runde Gruppe F

Nigeria12
Malawi7
Kenia6
Namibia5
siehe

Zweite Runde Gruppe G

Ägypten18
Guinea10
Mosambik3
Simbabwe2
siehe

Zweite Runde Gruppe H

Algerien15
Mali8
Benin8
Ruanda2
siehe

Zweite Runde Gruppe I

Kamerun13
Libyen9
DR Kong6
Togo4
siehe

Zweite Runde Gruppe J

Senegal12
Uganda8
Angola7
Liberia4
siehe

Dritte Runde

  • Algerien
  • Burkina Faso
  • Elfenbeinküste
  • Ghana
  • Kamerun
  • Nigeria
  • Senegal
  • Tunesien
  • Ägypten
  • Äthiopien

Top-Stories

WM 2014
WM 2014 : Algerien 1-0 Burkina Faso 19/11/2013

Algerien schlägt Burkina Faso 1:0 und qualifiziert sich für die WM

BLIDA, 19. November 2013 / AMP — WM-Quali 2014 Afrika : Im Play-off-Rückspiel der afrikanischen WM-Qualifikation (Dritte Runde) hat die algerische Nationalmannschaft am Dienstagabend in Blida einen 1:0 (0:0)-Sieg gegen Burkina Faso eingefahren. Nach der 2:3-Niederlage im Hinspiel qualifizierte sich Algerien damit für die Endrunde der Fußball-Weltmeisterschaft 2014.

Alle Nachrichten

page served in 0.143s (5,2)